Bioresonanztherapie

 

BioresonanzDie Bioresonanz-Therapie ist eine Therapiemethode der Alternativmedizin. Sie gründet auf biophysikalischen Erkenntnissen und Postulaten. Das Bioresonanzgerät erfasst die Informationen des elektromagnetischen Feldes des Körpers und von Substanzen. Diese individuellen Informationen werden anschließend für die Testung von Belastungen und für die maßgeschneiderte Therapie genutzt.

Die Bioresonanz-Therapie wird insbesondere bei chronischen Erkrankungen, bei Allergien (insbesondere Heuschnupfen), aber auch bei der Rauchentwöhnung eingesetzt.

Hintergrund: Man geht heute davon aus, dass Zellen nicht nur über Materie, also über Signale, die mit Hilfe von bestimmten Botenstoffen oder Ionen ausgetauscht werden, kommunizieren, sondern auch über Photonenabstrahlung und elektromagnetische Felder (Modulation über Wellenlänge und Frequenzmuster). Auch störende Substanzen wie Viren, Bakterien, Pollen oder Gifte verfügen über eine elektromagnetische Abstrahlung und können den normalen Informationsaustausch zwischen den Zellen behindern und stören.

Mit dem Bioresonanzgerät werden die gestörten Frequenzmuster des Patienten erfasst, zu Therapiefrequenzmustern verändert und an den Patienten zurückgespielt. Auf diese Weise werden die Störungen im optimalen Fall regelrecht „gelöscht“. In jedem Fall werden die körpereigene Regulations- und Selbstheilungsmechanismen unterstützt und gefördert.

Aufgrund des fehlenden wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweises des biophysikalischen Behandlungskonzeptes ist die Bioresonanztherapie vom Gemeinsamen Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen von der generellen Erstattungsfähigkeit durch gesetzliche Krankenkassen in Deutschland ausgeschlossen worden. Eine Kostenerstattung durch eine gesetzliche Krankenkasse erfordert daher einen sog. Einzelfallentscheid von dieser. Je nach gewähltem Tarif wird die Bioresonanztherapie von den meisten privaten Kassen übernommen.

Es handelt sich bei der Bioresonanz um eine besonders sanfte Methode, zahlreiche positive Fallberichte und Praxisstudien haben uns überzeugt, dass wir mit dieser Methode vielen Patienten helfen können. Dabei werden wir zunächst den Fokus auf Allergien und Heuschnupfen bei Kindern legen.

Weitere Informationen zur Methode und zu dem von uns verwendeten Gerät finden Sie hier.

Für die Übersicht unserer LEISTUNGEN klicken Sie bitte hier.

 

Rechtlicher Hinweis:

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und deshalb auch noch nicht anerkannt.

Berlin

 
Bitte beachten:
 
Am FR, 02.12.
 
Sprechstunde nur bis 13 Uhr!
 
Annahme bis 12 Uhr.
___________________