Giftnotruf / Erste Maßnahmen

 

Bei allen Vergiftungen gilt: Keine Panik - Ruhe bewahren

Giftnotruf, Kinderarzt oder Feuerwehr 112 anrufen

Giftnotruf Berlin: Tel. 19240 (Tag und Nacht) - Telefonische ärztliche Hilfe rund um die Uhr

 

  1. Einige Schlucke zu trinken geben, Tee, Wasser oder Saft. Keine Milch!
  2. Kein Erbrechen auslösen. Kein Salzwasser geben!
  3. Nach Augenkontakt oder Hautkontakt mit Wasser spülen
  4. Nach Einatmen giftiger Gase Frischluftzufuhr
  5. Giftnotruf, Kinderarzt oder Feuerwehr 112 anrufen

Stets den Grundsatz Sicherheit vor Geschwindigkeit einhalten! Kinder dabei nicht aufregen, nicht schimpfen oder mit Gewalt zu etwas zwingen!

 

 

Für die Vergiftungsberatung sind folgende Angaben wichtig:

  • Wer (Alter, Gewicht des Betroffenen) hat
  • Was (genauer Name des Giftstoffes bzw. Produkts, am besten von der Packung ablesen)
  • Wann (genauer Einnahmezeitpunkt)
  • Welche Menge (genaue Mengenangabe / bzw. maximal mögliche Menge) eingenommen?
  • Was wurde bisher unternommen?
  • Wie geht es dem Patienten?
  • Wie ist der Anrufer ereichbar? (Rückrufnummer)

 

Homepage Giftnotruf Berlin

 

 


Bitte beachten:
 
Am FR, 23.9.
und
FR, 30.9.
 
Sprechstunde nur bis 13 Uhr!
 
Annahme bis 12 Uhr.
___________________
 
 
Am FR, 7.10.
GESCHLOSSEN
 
Vertretung in dringenden Fällen:
 
Praxis Kaschluhn
(9-13 Uhr)
Fr.-Wilhelm-Str. 77,13409 Berlin
Tel. 030 4990 7752
 
Praxis Ossowski
(9-13 Uhr)
Breite Str. 41a, 13187 Berlin
Tel. 030 7871 0290